Der 7 Schritte-Plan zum Frauen Ansprechen, die jeder erfolgreiche Mann kennen sollte


Frauen ansprechen – das können nur professionelle Flirtgurus oder totale Machos? Auf keinen Fall. Jeder Mann kann lernen, Frauen richtig anzusprechen und die Dame seines Herzens von sich zu überzeugen. Erfahren Sie hier, wie Sie die Nervosität vorm Ansprechen positiv umkehren und sichern sich Tricks, die Ihr Ansprechen zum gewünschten Erfolg führen.

Diese 7 Tipps oder Grundregeln beim Erstkontakt einer Frau werden Deine Erfolgsquote DRAMATISCH nach oben bringen. Beachte sie darum besonders!

1. Niemals zögern, tu es JETZT – Es gilt JETZT oder NIE

Jeder Zeitpunkt ist der richtige und jeder Moment ist perfekt. Natürlich stimmt das nicht immer, Du wirst vermutlich wenig Erfolg haben, wenn Du sie nach der Beerdigung ihrer Katze ansprichst, aber der springende Punkt ist, Du kannst absolut gar nicht wissen, ob es FÜR SIE der passende Zeitpunkt ist. Darum, entscheide dich hier und heute dafür, dein Leben anzupacken. Warte nicht länger ab, bis die Umstände optimal sind. Abwarten bringt nichts und vergrößert nur die Angst. Statt dessen mach dir klar: Wer wartet, verliert – ganz einfach.

Lass das Leben nicht länger passiv an dir vorbeifließen. Genieße es und gestalte es aktiv, nach deinen Wünschen. Entscheide dich hier und heute dafür und dann geht’s los!

 

2. Sei interessiert und zeig deine Aufmerksamkeit

Wenn du mit einer Frau redest, möchte sie spüren, dass du an ihr interessiert bist. Wenn du einfach nur drauflos laberst, hat sie das Gefühl nicht. Im Gegenteil findet sie es vielleicht auch nicht so toll, wenn du sie nur ausquetscht und nichts von dir erzählst. Am besten, du erzählst erst ein bisschen von dir und dann fragst sie, Wie sieht das bei ihr aus? Zum Beispiel: «Ich komme hier gern abends hin, weil ich gut abschalten kann. Tagsüber bin ich ziemlich im Stress. Wie ist denn das mit dir?»

3. Lächeln, Augenkontakt halten, Klar und deutlich sprechen!

Ja ich weiß, sehr banal, aber das musst du einfach kapieren. Wenn Du auf eine Frau zugehst und dabei ein Gesicht aufsetzt wie 4 Wochen rektale Verstopfung, dann verschließt sich schnell innerlich alles bei der Angebeteten. Also mach Dich frei und rede klar und deutlich!! Beim Frauen Ansprechen geht es in erster Linie darum, ihr ein sicheres und gutes Gefühl zu vermitteln, und ein einfacher entspannter Augenkontakt zeigt die Frau, dass Du sie mit Deiner ganzen Aufmerksamkeit wahrnimmst.

4. Komplimente machen – achte auf Details

Besser als jeder abgedroschene Anmachspruch sind echte gemeinte Komplimente. Jede Frau findet es ganz schön, wenn man ihr ein ehrliches Kompliment macht. Schau Dir Deine Auserwählte genau an. Was gefällt Dir an ihr? Hat Sie ein mitreißendes Lächeln, besonders schöne Haare oder trägt Sie ein besonders auffälliges Accessoire? Sei ehrlich und mach ihr ein echtes Kompliment, zum Beispiel: “Du hast echt ein tolles Lächeln.” oder auch “Mit dir kann man wirklich Spaß haben.” Das wichtigste ist, dass die Frau das Gefühl hat, dass Du das Gesagte und auch wirklich ernst meinst. Vermeide es daher auch, zu viele Komplimente zu machen, denn dann wirkt es schnell unehrlich und erzwungen.

5. Sei echt und Nervosität ist Okay

Es bringt nichts, sich hinter einer Maske zu verstecken. Bleib natürlich und zeig dich, so, wie du bist. Alles andere ist nicht authentisch und dein Gegenüber wird es auch genauso spüren (besonders Frauen merken so etwas sofort). Wenn du versuchst, jemand zu sein, der du nicht bist, gibst du dem anderen den Eindruck damit, dass du, so wie du bist, nicht gut genug bist! Wir Männer glauben immer, daß wir in jeder Situation komplett abgeklärt sein müssten. Falsch! Das musst du nicht. Eine gewisse Nervosität beim Ansprechen ist nicht nur vollkommen normal, sondern wird teilweise auch erwartet.

6. Zieh weiter zur Nächsten, auch wenn es nicht klappt

Nicht jede Frau will sich mit Fremden unterhalten und lange nicht jede Frau will ihre Telefon-Nr. rausgeben. Meistens merkst Du recht schnell, ob die Frau Spaß an dem Gespräch hat oder nicht und wenn sie Spaß hat, dann wird sie Dir in den meisten Fällen auch gerne ihre Telefon-Nr. geben. Antwortet sie z.B. mit „Ich kenn dich ja gar nicht“ oder was ähnlichem, dann zeig Humor und sag was witziges wie „Ich bin pflegeleicht, ich schreib dir auch nur maximal alle 5 Minuten eine SMS“ und wenn sie keine Interesse zeigt und noch immer nein sagt, dann verabschiede Dich nett und freundlich und such Dir ein anderes hübsches Mädchen.

7. Üben, üben, üben

Wenn du das Ansprechen mit verschiedenen Frauen, die dir gefallen, übst und ausprobierst, findest du eher zu deinem Stil. Und das, was am Anfang eine Riesenüberwindung gebraucht hat, wird mit der Zeit und Erfahrung immer einfacher. Es ist auch ganz wichtig, dass du die Erfahrung machst, dass du mal abblitzen kannst. Jeder Mann macht solche Erfahrung. Auch der allerbeste Verführer. Lass dich nicht beirren und such dir eine andere Frau, die dir gefällt, und bei der du es wieder versuchen wirst.